Ehrenamtsservice des Landkreises Emsland

Aktuelle Termine / Neuigkeiten

Hier finden Sie die aktuellen Termine und Neuigkeiten rund um die ehrenamtliche Arbeit und Engagement im Landkreis Emsland:

Dorfmoderationsprozess:
Zuwendung für Maßnahmen

Der Kreistag hat in seiner Sitzung vom 18. Februar 2019 beschlossen, den Städten und Gemeinden oder gegebenenfalls auch örtlichen Vereinen einen Kreiszuschuss für Maßnahmen in Verbindung mit einem Dorfmoderationsprozess zu gewähren. Dorfgemeinschaften können jeweils einmalig einen Zuschuss von 50 Prozent ihrer Projekt-Gesamtkosten, jedoch maximal 5.000 Euro, erhalten. Ehrenamtliches Engagement kann dabei als Eigenleistung berücksichtigt werden. Zielsetzung ist es, Impulse für die dörflichen Gemeinschaften und insgesamt für eine zukunftsorientierte Entwicklung im Emsland zu geben.

Anerkennung und Unterstützung des Ehrenamtes:
Zuschüsse für Fortbildungsmaßnahmen

Der Landkreis Emsland fördert Fortbildungsmaßnahmen von Bildungsträgern und freiwillig Engagierten und Ehrenamtlichen. Die Voraussetzungen und Bedingungen für die Förderung werden in der "Richtlinie für die Gewährung von Zuschüssen für Fortbildungsmaßnahmen zur Anerkennung und Unterstützung des Ehrenamtes" formuliert. Pro Person und Maßnahme werden 50 % der jeweiligen Kosten, jedoch maximal 60 € gewährt.

Ehrenamt ist Gold wert
Vergabe der niedersächsischen Ehrenamtskarte

87 Frauen und Männer aus dem Landkreis Emsland wurden am 14. Februar 2019 für ihr ehrenamtliches Engagement in den Bereichen Sport, Kultur, Soziales, Kirchen, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgezeichnet. In einer kleinen Feierstunde überreichten Landrat Reinhard Winter und Ursula Mersmann, Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit, Soziales und Integration, ihnen die Ehrenamtskarten für Niedersachsen und Bremen.

Die nächste Vergabe findet am 24. September 2019 im Kreishaus in Meppen statt. Die Bewerbungsfrist für diese Veranstaltung endet am 15. August 2019. Weitere Informationen zur Ehrenamtskarte

Datenschutz für Vereine

Über 250 ehrenamtlich engagierte Personen haben sich 2018 im Rahmen der Veranstaltungen "Datenschutz für Vereine - Leitfaden für die praktische Umsetzung!" im Kreishaus in Meppen über die wesentlichen Änderungen der Datenschutzgrundverordnung informiert. Unter dem gleichnamigen Titel stellt der Landkreis Emsland einen Leitfaden im Download-Bereich zur Verfügung. Die Broschüre soll einen Überblick über die datenschutzrechtlichen Anforderungen in Vereinen verschaffen und mit Praxisbeispielen die wichtigsten und am meisten aufkommenden Sachverhalte beschreiben.
Auf der Internetseite der Firma FYNE Consulting erhalten Sie ergänzende Hinweise und Muster zum Thema Datenschutz für Vereine.